Dienstgrade der Freiwilligen Feuerwehen in Niedersachsen

Die Dienstgrade der Freiwilligen Feuerwerhen in Niedersachsen sind in der FwVO (Feuerwehrverordnung) geregelt.
Hier findest Du eine Übersicht mit Funktionsbeispielen und den Voraussezungen für die Verleihung. Als zusätzliche Voraussetzung muss dem Dienstgrad "Löschmeister" mindestens ein Jahr differenz zwischen zwei Beförderungen liegen.

Aushnahme bestätigen die Regel! Die Verleigungsvoraussetzungen unterscheiden sich von Bundesland zu Bundesland. Rn der Regel werden die Dinstgrade bei Wohnortwechsel über Landesgrenzen hinweg "mitgenommen". Daher können in einzelfällen Abweichungen  vorkommen. 

FMA
Feuerwehrmannanwärter
fma
Mindest Dienstjahre: -
Mindest Lehrgänge: -
Bemerkung (Funktions- Beispiele): innerhalb der Probezeit (1 Jahr) und / oder ohne Grundausbildung

FM
Feuerwehrmann
fm
Mindest Dienstjahre: 1
Mindest Lehrgänge: Truppmann Teil 1
Bemerkung (Funktions- Beispiele): Nicht gebunden

OFM
Oberfeuerwehrmann
ofm
Mindest Dienstjahre: 3
Mindest Lehrgänge: Truppmann Teil 1 + Teil 2
Bemerkung (Funktions- Beispiele): Nicht gebunden

HFM
Hauptfeuerwehrmann
hfm
Mindest Dienstjahre: 10
Mindest Lehrgänge: zwei technische Lehrgänge
oder
Mindest Dienstjahre: 4
Mindest Lehrgänge: zwei technische Lehrgänge + Truppführer
Bemerkung (Funktions- Beispiele): Truppführer, Schriftwart,stellv. Jugendfeuerwehrwart, Gerätewarte, Sicherheitsbeauftragter

EHFM
Erster Hauptfeuerwehrmann
ehfm
Mindest Dienstjahre: 20
Mindest Lehrgänge: zwei technische Lehrgänge
oder
Mindest Dienstjahre: 15
Mindest Lehrgänge: zwei technische Lehrgänge + Truppführer
Bemerkung (Funktions- Beispiele): Schulterstücke für Dienstjahre anstelle HFM

LM
Löschtmeister
lm
Mindest Dienstjahre: 7
Mindest Lehrgänge: Truppführer und Gruppenführer I + II
Bemerkung (Funktions- Beispiele): Gruppenführer, Jugendfeuerwehrwart

OLM
Oberlöschmeister
olm
Mindest Dienstjahre: 8
Mindest Lehrgänge: Truppführer und Gruppenführer I + II
Bemerkung (Funktions- Beispiele): Gruppenführer, Gemeindejugendfeuerwehrwart, Gemeindesicherheitsbeauftragter

HLM
Hauptlöschmeister
hlm
Mindest Dienstjahre: 9
Mindest Lehrgänge: Truppführer und Gruppenführer I + II
Bemerkung (Funktions- Beispiele): Gruppenführer ab Stützpunkt, Ausbilderfunktionen im LK, Kreisbeauftragte ( Sicherheit, Funk, usw.)

EHLM
Erster Hauptlöschmeister
elm
Mindest Dienstjahre: 9
Mindest Lehrgänge: Truppführer und Gruppenführer I + II
Bemerkung (Funktions- Beispiele): stellv. OrtsBM ( Grund.) stellv. Kreisausbildungsleiter, stellv. Kreisjugendfeuerwehrwarte


BM
Brandmeister
bm
Mindest Dienstjahre: 10
Mindest Lehrgänge: Truppführer und Gruppenführer I + II
Bemerkung (Funktions- Beispiele): OrtsBM ( Grund. ) stellv. OrtsBM (Stütz.), Zugführer, Kreisausbildungsleiter,Kreisjugendfeuerwehrwart

OBM
Oberbrandmeister
obm
Mindest Dienstjahre: 10
Mindest Lehrgänge: Zugführer I+II
Bemerkung (Funktions- Beispiele): OrtsBM ( Stütz. ), stellv. OrtsBM (Schwer.), stellv. Füher von Kreisfeuerwehrbereitschaften.

HBM
Hauptbrandmeister
hbm
Mindest Dienstjahre: 10
Mindest Lehrgänge: Zugführer I+II [Führungskraft von Verbänden]
Bemerkung (Funktions- Beispiele): OrtsBM ( Schwer. ), stellv. Gemeindebrandmeister, Füher von Kreisfeuerwehrbereitschaften

EHBM
Erster Hauptbrandmeister
ehbm
Mindest Dienstjahre: 10, 2 davon in Führungsfunktionen
Mindest Lehrgänge: Zugführer I+II Führungskraft von Verbänden
Bemerkung (Funktions- Beispiele): Leiter der Gemeinde- Stadtfeuerwehr ohne BF, stellv. AL, Bei Städten mit BF höchste Funktion der FF. Kreisbrandmeister ist hier der Leiter der BF

AL
Abschnittssleiter
al
Mindest Dienstjahre: 10, 2 davon in Führungsfunktionen
Mindest Lehrgänge: Zugführer I+II + Führungskraft von Verbänden
Bemerkung (Funktions- Beispiele): Abschnittsleiter oder stellv. KBM, Abschnitte werden bei größeren Kreisen gebildet, Ab ca. 30 Ortsfeuerwehren oder ca. 4 Gemeinden.

KBM
Kreisbrandmeister
kbm
Mindest Dienstjahre: 10, 2 davon in Führungsfunktionen
Mindest Lehrgänge: Zugführer I+II Führungskraft von Verbänden
Bemerkung (Funktions- Beispiele): Leiter der Freiwilligen Feuerwehren eines Landkreises oder einer kreisfreien Stadt ohne BF

BBM
Bezirksbrandmeister
bbm
Mindest Dienstjahre: 10, 2 davon in Führungsfunktionen
Mindest Lehrgänge: Zugführer I+II Führungskraft von Verbänden
Bemerkung (Funktions- Beispiele): stellv. Bezirksbrandmeister mit eigenem Aufsichtsbereich.

EBBM
Erster Bezirksbrandmeister
ebbm
Mindest Dienstjahre: 10, 2 davon in Führungsfunktionen
Mindest Lehrgänge: Zugführer I+II Führungskraft von Verbänden
Bemerkung (Funktions- Beispiele): Bezirksbrandmeister Leiter der Freiwilligen Feuerwehren eines Reg.Bez. - Höchste Ebene der FF -



funktion

1 Ortsbrandmeister   2 Stellvertretender Ortsbrandmeister
3 Stadt-/Gemeindebrandmeister   4 Stellvertretender Stadt-/ Gemeindebrandmeister
5 Abschnittsleiter   6 Stellvertretender Abschnittsleiter
7 Kreisbrandmeister   8 Stellvertretender Kreisbrandmeister
9 Bezirksbrandmeister      




Ausnahmen bestätigen die Regel!

Deshalb wird auf Vollständigkeit und rechtliche Richtigkeit keine Gewähr gegeben!

 


Haftungsausschluss: Dieses Ausbildungsunterlage wurde nach bestem Wissen und unter größter Sorgfalt erstellt und geprüft. Eine Haftung der Autoren oder der Freiwilligen Feuerwehr Großenrode ist jedoch grundsätzlich ausgeschlossen

Komm zu uns!

Kommende Termine

  • Dienstabend
    05.08.2019 19:00 - 22:00
  • Atemschutzausbildung
    08.08.2019 18:30 - 22:00
  • 60 Jahre FF Behrensen
    10.08.2019 - 11.08.2019
  • Zugdienst LZ4
    15.08.2019 19:00 - 22:00
  • Atemschutzstrecke (Ausweichtermin)
    20.08.2019 18:15 - 22:00
  • Praxisausbildung
    20.08.2019 19:00 - 22:00